Hackerangriff nun auch auf Konami

Bild von Arekkusu
User-NewsPCPS3Xbox 360Wii3DS

Nachdem vor kurzer Zeit Ubisoft und Nintendo gehackt wurden, ist nun auch Konami betroffen.
Die Firma berichtete von über 35.000 unautorisierten Logins von über 4 Millionen Versuchen, die das Konami ID Portal betreffen, dieses wird z.B. von Pro Evolution Soccer-Spielern verwendet.

Konami empfiehlt, die Passwörter für die Konami-ID zu ändern, denn die ID dient dazu, zahlreiche Online-Dienste zu verwenden, mit einem Einloggen können auch Daten wie Namen, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer und die Email-Adresse entwendet worden sein.

Die betroffenen Kunden wurden bereits per Mail darauf hingewiesen.

Quelle: 
Konami.net, Ntower.de

Werbung