Die Retro-Börse 2012 in Oberhausen - Zwei Videos der Marke Zabucracker

Bild von Benni
RetroGeek-StuffFun

Foto307_0.jpg"Shut up and take my money!" hieß es wieder letzten Samstag, dem 12. Mai 2012, als dieses Mal in Oberhausen fleißig gefeilscht und getratscht wurde. Die Retro-Börse hat sich aus der ursprünglichen Heimat Bochum herausgetraut und ihre Zelte im Zentrum Altenberg aufgeschlagen. Also habe auch ich mich aus dem wunderschönen Schwarzwald herausgetraut, um im Ruhrgebiet mein Geld und etwas gudde Laune zu hinterlassen. Da Bilder bekanntermaßen mehr sagen als tausend Worte, gibt es dieses Mal ein Video. Oh boy...

Vielleicht trotzdem noch ein paar Worte zur Börse an sich, da die neue Location doch etwas mehr Möglichkeiten zulässt. Die Aufteilung an sich ist dem Bochumer Falkenheim nicht unähnlich, denn im Altenberg sind es zwei kleine Hallen, die den Ausstellern Platz bieten, ihre Sammlung zu erleichtern und den Geldbeutel zu erschweren. Die gesamte Ausstellungsfläche kam mir nicht sonderlich größer vor als in Bochum, aber es war trotz des ziemlich großen Ansturms viel geräumiger und vor allem angenehm temperiert. Wer einmal im unteren Stockwerk des Jugendzentrums Falkenheim geschwitzt hat, der weiß was ich meine.

Um die eigene Lebensleiste wieder aufzufüllen, gab es natürlich auch wieder ein kleines Café, dass sich auch als Sammelpunkt für eine Buchverlesung herausgestellt hat. Denn Constantin Gillies (ich kann seinen Namen mittlerweile aussprechen) hat den letzten Band seiner Extraleben-Trilogie, Endboss, kurz vorgestellt.

Noch zum Schluss ein paar Worte darüber, was nach der Börse passiert ist, denn für mich war das ein krönender Abschluss. Wie scheinbar so oft, bin ich im wahrsten Sinne des Wortes in einen Junggesellenabschied (weiblicher Part) hineingeraten. Die Mädels waren alle sehr gut gelaunt und haben mir mit Alkohol und Unterhaltung, die wohl spaßigste Zugfahrt meines bisherigen Lebens beschert. Das erklärt übrigens auch den Berentzen, den ich am Ende des Videos trinke. Man unterstützt ja die Ehe... Vielen Dank für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr das lesen oder sehen werdet.

Warum erzähle ich euch in einem Artikel über die Retro-Börse auch noch über einen Junggesellenabschied? Naja, wie viele Arikel über die Retro-Börse gibt es und wie viele gibt es, die noch über einen unterhaltsamen Junggesellenabschied handeln? Seht ihr? Und wie ihr wahrscheinlich sowieso alle wisst, bin ich nicht so der konservative Schreiber.

Hier jetzt aber das Video, sapperlott!

 

Und um das Ganze abzuschließen, noch ein Video mit meinen Errungenschaften.

 

Quelle: 
Zabucracker

Werbung

Kommentare

Bild von soadhusky

man, sieht das cool aus, ich

man, sieht das cool aus, ich muss da auch mal hin!

Superviel geilen scheiß hasst du dir gekauft, viel spaß beim zocken!

PS: ist REvil 2 auf index!?

Bild von Benni

soadhusky wrote:PS: ist REvil

soadhusky wrote:
PS: ist REvil 2 auf index!?

Leider ja. Dennoch für mich das beste Resident Evil, deswegen hat sich der Kauf auf jeden Fall gelohnt, obwohl ich noch nicht mal einen N64 habe. :D

Bild von soadhusky

xD na dann, \/ kaufen und los

Bild von Piepmatz

Sehr cool gemacht! ^^ *Daumen

Sehr cool gemacht! ^^ *Daumen hoch*

Bild von Judeau

Super Ghouls and Ghosts gilt

Super Ghouls and Ghosts gilt glaube ich immer noch als einer der schwersten Arcade-Titel aller Zeiten. Viel Spaß damit :D

Genau die gleiche Terranigma-Ausgabe habe ich übrigens auch. Wieviel wollen die denn inzw. für das Ding haben?

"Guck mal, Mama - ein kleiner Toad für dich. Wenn du ihn mal nicht brauchst, darf ich ihn mir dann mal ausleihen?" :D

Wieso kann ich eigentlich keinen Zockerbären mehr vergeben? Was ist aus dem Kuscheltier geworden?

Bild von Benni

Judeau wrote:Super Ghouls and

Judeau wrote:
Super Ghouls and Ghosts gilt glaube ich immer noch als einer der schwersten Arcade-Titel aller Zeiten. Viel Spaß damit :D

Das kann gut sein. :)

Judeau wrote:
Genau die gleiche Terranigma-Ausgabe habe ich übrigens auch. Wieviel wollen die denn inzw. für das Ding haben?

Ich bin mir da gerade nicht mehr sicher, aber ich glaube es dürften so um die 80 - 100 € gewesen sein. Aber der Händler hatte vergleichsweise höhere Preise.

Judeau wrote:
Wieso kann ich eigentlich keinen Zockerbären mehr vergeben? Was ist aus dem Kuscheltier geworden?

Das Kuscheltier ziert mittlerweile nur noch Tassen. :) Dafür gibt es jetzt den Facebook-Like Button.

Bild von spiderleg

Also echt nett gemacht deine

Also echt nett gemacht deine zwei Videos (warum der headshot für den armen Kameramann ? - naja, wieso auch nicht *g*).
Hast ja auch ein paar schöne retro games erstanden, viel Spass damit !!!

P.S.: Was ist jetzt mit Toad passiert ???

Bild von Benni

spiderleg wrote:Also echt

spiderleg wrote:
Also echt nett gemacht deine zwei Videos (warum der headshot für den armen Kameramann ? - naja, wieso auch nicht *g*).

No reason. :)

spiderleg wrote:
Hast ja auch ein paar schöne retro games erstanden, viel Spass damit !!!

Danke. Habe ich.

spiderleg wrote:
P.S.: Was ist jetzt mit Toad passiert ???

Wie gesagt, den hat meine Mutter bekommen. :)