gamescom 2012 - The Movie

Bild von Donna Darko
Wii UPCPS3Xbox 360Wii3DSDSPS VitaPSPPS2PhoneRetroFlashGeek-StuffFun

Nachdem unser verrückter, aber allseits geschätzter Zabucracker letztes Jahr einen sehr ausführlichen Bericht über die gamescom 2011 verfasst hatte, wollte ich dieses Jahr einmal Bilder für die Zuhausgebliebenen sprechen lassen und habe mir meine Kamera geschnappt, um die Stimmung der Messe in Köln in bewegtem Bild festzuhalten. Vielleicht ist mir ja der ein oder andere von Euch auch vors Objektiv gesprungen! :)

 

 

Quelle: 
Meine Nikon und ich.

Werbung

Kommentare

Bild von ANGOmarcello

Also ich habe die donna ja

Also ich habe die donna ja live gesehen. :D

Bild von Donna Darko

ANGOmarcello wrote:Also ich

ANGOmarcello wrote:
Also ich habe die donna ja live gesehen. :D

So gehört sich das! :D

Bild von iCarly

Schönes Video, so hab ich

Schönes Video, so hab ich wenigstens auch mal einen kleinen Einblick in die Hallen gehabt. :)
Irgendwann muß ich wohl auch mal auf diese Messe, am besten wenns nicht gerade pressvoll ist, und nicht 37°C hat. :|

Bild von MacFracerEX

ich fand das es am Samstag

ich fand das es am Samstag recht angenehm war so um 15Uhr. Kann daran liegen das das der Tag war wo man die Karte vorbestellen oder im Saturn kaufen konnte, war... aber die Hauptspiele waren trotzdem überfühlt....

Ich hätte in die ResidentEvil6 gehen können.... hab es aber nicht getan...... vielleicht hass ich mich jetzt selbst dafür aber.... vielleicht wird mich das spiel belohnen dafür...

Bild von Benni

Hahaha, nice. :D Von mir

Hahaha, nice. :D

Von mir kommt auch noch ein bisschen was. :)

Bild von Chap

MacFracerEX wrote:ich fand

MacFracerEX wrote:
ich fand das es am Samstag recht angenehm war so um 15Uhr. Kann daran liegen das das der Tag war wo man die Karte vorbestellen oder im Saturn kaufen konnte, war... aber die Hauptspiele waren trotzdem überfühlt....

Ich hätte in die ResidentEvil6 gehen können.... hab es aber nicht getan...... vielleicht hass ich mich jetzt selbst dafür aber.... vielleicht wird mich das spiel belohnen dafür...

Samstag war wirklich super. Die großen Spiele hatten zwar leider gut Wartezeit, auch nachmittags/abends, aber man hatte keine Staus oder sonst was in den Hallen selbst.
Und am Ende so kurz vor 20Uhr waren auch noch ein paar Fotos von uns hinter den Spielertischen auf der ESL-Bühne drin!
Und Sharon aus Berlin Tag&Nacht war auch da, es lohnt sich also ^^

Bild von Donna Darko

Chap wrote:MacFracerEX

Chap wrote:
MacFracerEX wrote:
ich fand das es am Samstag recht angenehm war so um 15Uhr. Kann daran liegen das das der Tag war wo man die Karte vorbestellen oder im Saturn kaufen konnte, war... aber die Hauptspiele waren trotzdem überfühlt....

Ich hätte in die ResidentEvil6 gehen können.... hab es aber nicht getan...... vielleicht hass ich mich jetzt selbst dafür aber.... vielleicht wird mich das spiel belohnen dafür...

Samstag war wirklich super. Die großen Spiele hatten zwar leider gut Wartezeit, auch nachmittags/abends, aber man hatte keine Staus oder sonst was in den Hallen selbst.
Und am Ende so kurz vor 20Uhr waren auch noch ein paar Fotos von uns hinter den Spielertischen auf der ESL-Bühne drin!
Und Sharon aus Berlin Tag&Nacht war auch da, es lohnt sich also ^^

Freitag Abend war es auch so.
Ich musste nur gut 20 Minuten bei "Rayman Legends" zum Wii U-Spielen warten.
Lustigerweise tauchte genau da der berühmte YouTuber "Gronkh" mit Kamerateam und einer riesen Fangemeinde neben uns auf um auch zu spielen, sodass die Wartezeit ziemlich lustig war, weil die Fanmasse total durchgedreht ist. :D

Abends staubt man auch hier und da noch ein Shirt oder Schlüsselband ab und die Wartezeiten sind erträglich.
Wenn ich in Köln wohnen würde, würde ich vermutlich alle Tage nur nach 16 Uhr hingehen. ;)

Bild von PeydaLass

Ich war auch am Samstag auf

Ich war auch am Samstag auf der Gamescom und muss sagen, dass es für meinen Geschmack zu voll war. Aber dank der Klimaanlagen hat man es in den Hallen gut aushalten können!^^

Die Wartezeiten waren teilweise unerträglich, weshalb ich auch nur wenig zum Antesten gekommen bin. Daher hab ich mich darauf beschränkt Präsentationen (Capcom war fett) und Shows anzusehen.

Ein Highlight war sicherlich das Showmatch von League of Legends, das ich sehen konnte. Hab das Spiel zwar nie gespielt und werde es warscheinlich auch nicht, aber wie die Meute abgegangen ist, wenn mal was passiert ist, war einfach unglaublich!

Nächstes Jahr werde ich aber nicht am Wochenende anreisen, das muss ich echt nicht nochmal haben!^^

Aber die ca. 1200 km hin und zurück haben sich durchaus gelohnt: 3 T-Shirts, diverse Masken und unzählige Schlüsselbänder und außerdem noch viele Einblicke in neue Spiele.