Mechaniker schneiden das Tri-Force in eine Nintendo Switch

Bild von Benni
Wii U3DSDS

Es benötigt einiges an Courage, ein bisschen Stärke und sehr wenig Weisheit, um mit einem industriellen Wasserstrahlschneider das Tri-Force in eine brandneue Nintendo Switch zu schneiden. Aber genau das hat eine kleine Gruppe an Mechanikern gemacht und es kann einem das Pixelherz brechen, dabei zuzusehen.

Wer sich erfolgreich durch das Video bringt, wird feststellen, wie strapazierfähig Nintendos neue Konsole ist. Oder wie einer der Mechaniker meinte: "Die wahrscheinlich haltbarste Konsole, die man derzeit kaufen kann."

Manche werden sich jetzt vielleicht denken, was das für eine Geldverschwendung ist, aber hier kommt die Krönung: Die Jungs haben ihr "Werk" für 565 Dollar verkauft! Davon können die sich fast zwei neue Switches kaufen.

Quelle: 
eurogamer.net; consolewars.de

Werbung