Playstation 4 - Virtual-Reality-Brille?

User-NewsPS4

Da die Gaming-Brille "Oculus Rift" bei ersten Tests positives Feedback bekam, ist jetzt ein Gerücht aufgetaucht, dass auch Sony eine eigene Brille für die PlayStation 4 plant. Auf der gamescom sollte sie bereits vorgestellt werden, wurde dann aber leider doch abgesagt - angeblich, um die Kunden nicht im Zuge des PS4-Launchs zu verwirren. Vermutet wird jetzt, dass Sony die Brille auf der Tokyo Game Show vorstellt - sicher ist das jedoch nicht.

Getestet wurde die Sony-Brille angelich mit dem Spiel Drive Club, das gleichzeitig mit der PS4 erscheinen wird. Eine Funktion soll sein, sich im Cockpit des Rennwagens umschauen zu können, um so ein noch besseres Gaming-Erlebnis zu haben.

Der Chef von Sony Worldwide Studios, Shuhei Yoshida, wollte sich zum jetzigen Zeitpunkt aber nicht weiter äußern. Sicher wird das ganze erst in ein paar Wochen, wenn sie endgültig vorgestellt wird.

Quelle: 
Giga.de, Gamestar.de

Werbung

Kommentare

Bild von MacFracerEX

Für Gran Turismo wäre das der

Für Gran Turismo wäre das der Hammer im Cockpit!!