System Shock Remake - Are you ready to d-d-d-die?

Bild von Benni
PS4Xbox OnePC

Die ersten beiden System Shock-Spiele zählen zu den einflussreichsten ihres Genres und haben die BioShock-Serie stark inspiriert. In einer Zeit, in der es allerlei HD-Remasters, Remakes und Reboots gibt, ist es also nicht verwunderlich das der erste Teil der System Shock-Reihe auch ein Remake bekommt. Wie nun bekannt gegeben wurde, läuft das Spiel mittlerweile auf der Unreal Engine 4.

Zu Beginn der Entwicklung wollten die Entwickler von Night Dive Studios die Unity Engine nutzen, aber da sich laut Director Jason Fader diese für Ego-Shooter auf der Konsole nicht wirklich eignet, haben sie sich letztlich doch für die Unreal Engine 4 entschieden.

Was das eigentlich Spiel angeht, soll die Story an sich unverändert bleiben. Nur die Dialoge sollen etwas verfeinert werden und es soll offener gestalten sein, als das Original.

Einen ersten grusligen Eindruck, könnt ihr im ersten Pre-Alpha Trailer gewinnen. Auf das Remake müssen wir uns aber noch eine Weile gedulden, denn der Release ist derzeit für das 2. Quartal 2018 angesetzt. 

Quelle: 
consolewars.de; YouTube.com

Werbung