Tatsumi Kimishima wird neuer Präsident von Nintendo

Bild von ta ta ta
User-NewsWii U3DS

Nachdem Satoru Iwata dieses Jahr an den Folgen seiner Erkrankung verstorben ist, hatte Shigeru Miyamoto kurzzeitig den Posten des Nintendo-Präsidenten übernommen. Jetzt hat Nintendo in einem öffentlichen Schreiben bekannt gegeben, dass der neue Präsident Tatsumi Kimishima sein wird und sein Amt am 16. September 2015, allem Anschein nach befristet auf ein Jahr, antreten wird.

Zuvor war Kimishima bereits von 2002 bis 2006 Präsident von Nintendo Amerika, also Vorgänger von Reggie Fils-Aime, und zuletzt als genereller Personal-Chef zuständig. Vor seinem Eintritt bei Nintendo war er fast dreißig Jahre bei der "Sanwa Bank" in Japan und danach Chief Financial Officer bei der "Pokémon Company". 

Eine weitere Ankündigung seitens Nintendo war auch, dass mit den Nintendo Direct weitergemacht werde, wobei aber noch kein fixes Gesicht gefunden wurde, wie es einst Iwata für die Präsentationen darstellte.

Quelle: 
ign.com

Werbung

Kommentare

Bild von Piepmatz

Wir haben alle große

Wir haben alle große Erwartungen an diesen Mann. Es kann eigentlich nur aufwärts gehen. Bitte nicht den Iwata-Kurs weiter verfolgen!

Bild von ta ta ta

Ich glaube gelesen zu haben,

Ich glaube gelesen zu haben, dass sie den Iwata-Kurs weiter verfolgen werden. Schauen wir mal, vll sieht in einem Jahr alles schon wieder anders aus.