Update für Nintendos Miiverse

Bild von ta ta ta
User-NewsWii U

Das Kommunikationsportal der Wii U wird durch ein großes Update überarbeitet. Neben einer neuen grafischen Ausrichtung werden durch das seit gestern verfügbare Update weitere Features angeboten, wie ein Screenshot-Fotoalbum oder ein Spieltagebuch. Zudem wurde die Anzahl der möglichen Kommentare pro Tag auf 30 beschränkt (ausgenommen sind Spiele-Beiträge).

Die Änderungen im Überblick:

Das Screenshot Fotoalbum ermöglicht es, bis zu 100 Screenshots aus Spielen zu erstellen, um eine Sammlung von Erinnerungen zu speichern. Das Fotoalbum ist für andere Nutzer nicht sichtbar.

Beim Spieltagebuch kann während des Spiels ins Miiverse gewechselt werden, um Notizen zu verfassen. Notizen können aber nur in Verbindung mit Screenshots erstellt werden, nicht jedes Spiel ist Screenshot-kompatibel.

In den Communities der einzelnen Spiele werden Beiträge nach Themen sortiert, um somit die Navigation einfacher zu machen. Dort kann man auch auf Spieltagebücher anderer Nutzer zugreifen. Ebenfalls zu finden sind dort auch von Nutzern erstellte Zeichnungen, sortiert nach Beliebtheit. In den Bereichen Spieltagebuch und Diskussion können keine Zeichnungen gepostet werden. Im Diskussionsbereich können Gespräche über Spiele geführt, sowie Fragen gestellt werden. Mithilfe von Tags fällt die Navigation leichter.

Wie findet ihr das neue Update?

Quelle: 
https://miiverse.nintendo.net/special/redesign_announcement

Werbung